Горячие новости:
Einfamilienhaus in Leippe
Eckdaten
Недвижимость:Einfamilienhaus
Проведения:02991 Lauta OT Leippe-Torno
Условие:renovierungsbedürftig
Год:1930
Grundstücksfläche ca.:1.156,00 m²
Gesamtfläche ca.:65,00 m²
Wohnfläche ca.:65,00 m²
Nutzfläche ca.:65,00 m²
Kaufpreis:€ 17.750,00
Mieteinnahmen SOLL:€ 4.260,00
Käuferprovision:provisionsfrei
Energie mit Warmwasser:Njet
Heizungsart:Ofenheizung
 
Objektansicht
Objektansicht - Grundstückszugang
Objektansicht
Objektansicht
Innenbereich
Innenbereich
Innenbereich
Innenbereich
Grundstück
 
Hinweis: Für Großansicht bitte auf die Bilder klicken.
Kontakt
Firma:
Anrede, Name*:
PLZ, Ort*:
Straße, Hausnummer*:
Telefon:
Email*:
Erreichbar am/ab:
Anmerkung*:
 
Lage
Die Gemeinde Lauta liegt im Nordosten des Freistaates Sachsen, am Rand zum Land Brandenburg. Zu der Gemeinde gehören die Ortsteile Laubusch, Leippe, Torno und Johannisthal. Die Gemeinde hat insgesamt 8.500 Einwohner. Durch das Stadtgebiet führt neben der Bundestraße 96 auch die Bahnstrecke "Wegliniec ? Falkenberg/Elster. Die nächste Autobahnanschlussstelle "Klettwitz" der A13 befindet sich in einer Entfernung von 25km, die A4 erreicht man nach 34 km an der Anschlussstelle Burkau. Die nächstgrößeren Städte sind Senftenberg 15km nördlich, Hoyerswerda 13km östlich und Cottbus 52km nördlich.

Das Objekt selbst befindet sich im südlichen Teil von Lauta im Ortsteil Leippe-Torno. Das Umfeld ist durch Wohnbebauung aus überwiegend dem gleichen Bauzeitraum geprägt. Das weitere Umfeld ist von Wald- und Landwirtschaftsflächen geprägt.
Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind in Lauta vorhanden, öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) befinden sich in fußläufiger Entfernung.
Kontaktdaten A4res
A4RES Advisory GmbH
 
Telefon: 03591 326600
Fax: (03591) 3266090
 
Wilthener Straße 39
02625 Bautzen
www.a4res.de
vermarktung@a4res.de
Objekt
02991 Leippe

Bei dem Objekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus in Leippe.
Das Objekt wurde in den 1930er Jahren als Doppelhaushälfte errichtet.
Das Gebäude ist eingeschossig mit Anbau im Erdgeschoss, das Dachgeschoss ist ausgebaut.

Mitte der 1990er Jahre erfolgten nur sehr einfache Sanierungsmaßnahmen wie der teilweise Einbau von Kunststofffenstern mit Rollläden und die Erneuerung der Eingangstür. Insgesamt muss das Objekt aber als unsaniert angesehen werden mit einem hohen Modernisierungsbedarf.

Auf dem 1.156m² großem Grundstück befinden sich weiterhin Nebengebäude in Form von Schuppen/Garagen.

-- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"KEIN ENERGIEAUSWEIS VORHANDEN/IN VORBEREITUNG"
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Sonstiges
Baujahr: 1930
Heizungsart: Ofenheizung

1. Die A4RES Advisory GmbH ist als Servicer für Kreditinstitute und Eigentümer tätig. Das vorgestellte Objekt kann im Auftrag der Gläubigerin im Rahmen der Zwangsversteigerung erworben werden.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an dem Objekt und sind gern bereit, Ihr Angebot entgegen zu nehmen.

Gern prüfen wir auch eine Finanzierung für Sie.

2. Dieses Exposé ist ausschließlich für den Interessenten bestimmt. Die unbefugte Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe durch Zweitmakler ist ausdrücklich untersagt.

Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Die Weitergabe dieses Exposés an Dritte ohne unsere Zustimmung löst gegebenenfalls Courtage- bzw. Schadenersatzansprüche aus.

3. Alle vorliegenden Objektinformationen beruhen auf Angaben des Auftraggebers oder anderen Auskunftsbefugten. Wir übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Dies ist vom Kunden selbst zu überprüfen. Grunderwerbssteuer und Kaufnebenkosten sind vom Käufer zu tragen.

4. Bitte beachten Sie, dass durch die Umsetzung der EU-Verbraucherrichtlinie sich die gesetzlichen Vorgaben auch für Makler geändert haben. Wir weisen Sie pflichtgemäß auf Ihr Widerrufsrecht eines abgeschlossenen Maklervertrages hin.

Diesbezüglich verweisen wir auch auf folgendes:
Die im Expose benannte Provision wird nur dann geschuldet, wenn aufgrund unseres Nachweises und/oder unserer Vermittlung ein Erwerb des Objektes erfolgt. Ansonsten schulden Sie uns keine Zahlungen, Provisionen, Vergütungen, Aufwendungsentschädigungen etc. ? es sei denn, es ist separat so vereinbart. Dies gilt unabhängig von der Frage, ob Sie den mit uns abgeschlossenen Maklervertrag widerrufen oder nicht.

Hinweis zu Provision und Umsatzsteuer:
Im Rahmen des Konjunkturpaketes der Bundesregierung wird die Umsatzsteuer für den Zeitraum vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 auf 16% gesenkt. Ansonsten beträgt die Umsatzsteuer 19%.
Info zur Maklerprovision
Dem Käufer gegenüber entsteht keine Maklerprovision.
Haftungsausschluss
Die Angaben beruhen auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit können wir jedoch nicht übernehmen!
AGBs
Hier können Sie Einsicht in unsere AGBs nehmen.