Geschichte

30 Jahre A4RES

 

2022

A4RES wächst auf 80 Mitarbeiter und erhält den Titel „selbständiger Kooperationspartner BW Bank – ein Unternehmen der LBBW“.

Fertigstellung und erfolgreiche Vermietung von 120 Wohnungen in Zittau, 5. Baubschnitt in Riems wird begonnen – Umbau Garagen in Reihenhäuser mit Blick auf den Bodden, am 24.12.22 ist der Bootssteg fertig,

2021

2. Corona-Jahr 

Es war das erfolgreichstes Jahr im Verkauf, die Zusammenarbeit mit der LBBW wächst.

Der Bauabschnitt 4 wird in Riems erfolgreich beendet.

2020

Kreditgeschäft und Verkauf bleiben stabil.

Erwerb mehrerer Objekte in Zittau – 140 Wohnungen stehen zur Sanierung an und in Riems wird mit dem 4. Bauabschnitt begonnen.

2019

Die Bestandssanierung geht voran. Der 1. Bauabschnitt in Riems wird erfolgreich abgeschlossen und die ersten 150 Familien haben die sanierten Wohnungen bezogen.

2018

Die A4RES Gruppe wächst in den Bereichen Kredit und Verkauf auf 320 MIO EUR Vermittlungsgeschäft.

2017

Das Verwertungsgeschäft für die LBBW wächst im 4. Jahr der Kooperation erfolgreich auf 20 MIO EUR.

Die Geschäftsbereiche werden neu strukturiert und in eigenständige Unternehmen: A4RES Advisory GmbH (Finanzierung und Verwertung), A4RES Property Management GmbH (Immobilienverwaltung) und A4RES Group GmbH (Bestandshalter Eigenbestand) übertragen.

2016

Expansion in Riems: Große Teile eines Ortes bei Greifswald werden gekauft und A4RES wächst erstmals auf 50 Mitarbeiter.

2015

Mit BHW und Postbank werden neue Auftraggeber im Verwertungsgeschäft gewonnen.

2014

Erfolgreichstes Jahr bei A4RES mit 241 MIO EUR erreichtem Verkaufsvolumen und 104 MIO EUR vermitteltem Kreditgeschäft.

2013

Umzug in die neuen Geschäftsräume auf der Wilthener Straße, personelles Wachstum von 10 auf 30 Mitarbeitern.

2012

Der Gesellschafter Herr Hensel verlässt das Unternehmen und es etabliert sich eine neue Gesellschaftsstruktur.

2009

Umfirmierung in die A4RES Group Real Estate Finance + Advisory GmbH aufgrund weiterer Unternehmenszukäufe und Geschäftsfeldstrukturierungen.

Einrichtung und Gründung eines Unternehmensbeirates, welcher die Gesellschafter fortan berät und unterstützt.

November 2008

Torsten Grüber wird Business Mediator RICS und legt erfolgreich die Prüfung zum Chartered Surveyor ab.

26. Oktober 2007

Verleihung des Titels „Premiumpartner Deutsche Bank“, einer der wichtigsten Auszeichnungen bis heute...

Torsten Grüber wurde zeitgleich in den Beirat Ost der Deutschen Bank gewählt

bis 2007

Steigerung des Finanzierungsvolumens auf über 50 MIO EUR sowie Steigerung des Gesamtvolumens auf über 120 MIO EUR.

2006

Aufbau neuer Geschäftsbereiche für Immobilienbewertung und Datenmanagement.

2004

Gründung der A4RES Grüber & Hensel KG – stetiger Ausbau des Leistungsprofils im Bereich Immobilienfinanzierung und -verwertung.

1998

Aufnahme eines Gesellschafters in das Unternehmen, Beginn der Verwertung von notleidenden Immobilien.

1994 bis 1998

Erreichung eines Vermittlungsvolumens im Kreditgeschäft von bis zu 50 MIO DM pro Jahr.

25. Oktober 1993

Beginn der Selbständigkeit von Torsten Grüber als Vertreter der Süddeutschen Bodencreditbank.

Ihr direkter Kontakt